20 Sep
2016

BASISKONTO
seit 18.09.2016 gesetzlich verankert

Infos der Schuldnerberatung OÖ

Nach jahrelangen Verhandlungen wurde nun in Österreich das Recht auf ein Basiskonto auch endlich gesetzlich verankert.

Das Basiskonto gilt für VerbraucherInnen mit rechtmäßigem Aufenthalt in der EU, unabhängig vom Wohnort, somit auch für

  • Menschen ohne festen Wohnsitz
  • AsylwerberInnen und Menschen ohne Aufenthaltsrecht, die nicht abschiebbar sind,
  • Menschen ohne Beschäftigung oder Einkommen
  • Menschen, die überschuldet oder von einem Privatkonkurs betroffen sind.

Die Kosten für "wirtschaftlich oder sozial schutzbedürftige Personen" dürfen maximal 40 EUR pro Jahr betragen.

Die ASB Schuldnerberatungen GmbH (Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich) hat dazu ein Factsheet mit den wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Zurück