13 Mär
2018

BIS - Mobil vor dem Aus: Es droht die Schließung mit 30. April 2018

Jetzt Petition unterschreiben und Weiterbestand sichern!

Unterstützen auch Sie die Petition zum Erhalt des BIS-Mobil mit Ihrer Unterschrift!

BIS-Mobil droht wegen massiver Budgetkürzungen beim AMS und der Sistierung der Aktion 20.000 durch die Bundesregierung mit 30. April 2018 das Aus.

BIS-Mobil bietet Transportdienstleistungen für Personen mit Mobilitätseinschränkung an und verbindet dabei in vorbildlicher Weise arbeitsmarkt-, sozial- und regionalpolitische Ziele. Das Projekt wurde im September 2017 mit dem Mobilitätspreis des VCÖ ausgezeichnet.

BIS Mobil ging mit Jänner 2017 in Betrieb und konnte seither in mehr als 10.550 Fahrten die BewohnerInnen der Gemeinden Ebensee, Traunkirchen und Altmünster bei ihren täglichen Fahrten zum Arzt, zur Therapie und zum Einkauf unterstützen. Zusätzlich zum Nutzen für die Fahrgäste, bedeutet die Arbeit bei  BIS–Mobil Sinnstiftung, eine neue Herausforderung und viel Selbstvertrauen für 16 Mitarbeiterinnen, alle von ihnen ältere ArbeitnehmerInnen und kurz vor der Pension. 

Lesen Sie mehr in der Presseaussendung

 

 

Zurück