13 Okt
2021

Eine sichere Messe
für uns alle

Connect Karrieremesse Sozialwirtschaft, 16.11.21

16. November 2021, 11 - 17 Uhr
FH OÖ - Campus Linz, Garnisonstraße 21

www.connect-sozialwirtschaft.at

Nach drei Verschiebungen kann die Karrieremesse nun endlich wieder stattfinden. Die oberösterreichische Sozialwirtschaft stellt sich als Arbeitgeberin vor. Wir freuen uns auf interessierte Besucher*innen sowie neue Kolleg*innen und sorgen für eine sichere Veranstaltung, bei der sich alle wohlfühlen können. Insgesamt 50 Infostellen sind an der Fachhochschule OÖ vor Ort: Arbeitgeber*innen, Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen.

Soziale Dienstleistungen sorgen dafür, dass möglichst alle am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Durch die professionelle Tätigkeit der Mitarbeiter*innen schaffen wir mehr Chancen für Kinder und Jugendliche, können Senior*innen in Würde altern, eröffnen sich für arbeitslose Menschen neue Wege, schützen wir Frauen (und Männer) vor Gewalt, verhindern wir Delogierungen, ermöglichen wir Flüchtlingen und Migrant*innen ein Stück Heimat, erhalten Menschen mit Beeinträchtigung mehr Selbstbestimmung, werfen wir Menschen in Krisen einen Rettungsreifen zu.

Die Sozialwirtschaft sucht Männer und Frauen, Österreicher*innen und Nicht-Österreicher*innen, Junge und Erfahrenere, die sich diesen anspruchsvollen Beruf zutrauen. Damit wir diese Menschen finden können, damit sie sich eine passende Ausbildung, einen passenden Job aussuchen können, veranstalten wir die Karrieremesse Sozialwirtschaft.

Bild von Stand Neustart
Bild: Florian Konflozius Holter

FÜR ALLE, DIE SICH FÜR SOZIALE BERUFE INTERESSIEREN

  • Schüler*innen ab der 9. Schulstufe
  • Wiedereinsteiger*innen
  • Quereinsteiger*innen
  • angehende Zivildiener
  • Interessent*innen am Freiwilligen Sozialen Jahr

Du bist richtig, wenn Du

  • Dich beruflich verändern und in den Sozialbereich wechseln willst,
  • einen ersten Arbeitsplatz im Sozialbereich suchst,
  • einen anderen Arbeitsbereich oder Dienstgeber suchst,
  • eine Ausbildung im Sozialbereich anstrebst,
  • eine Weiterbildung oder Höherqualifizierung anstrebst.

Die Fachhochschule OÖ - Campus Linz ist barrierefrei zugänglich.

Bild von Beratung bei Infostand
Bild: Florian Konflozius Holter

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Wir möchten eine Karrieremesse ausrichten, bei der sich alle wohl und sicher fühlen können. Rücksicht ist dabei unser Credo, damit unterstützen wir auch unsere Kolleg*innen, die in der Sozialwirtschaft tätig sind.

  • Corona-bedingt können wir nur 200 Personen pro Zeitabschnitt einlassen. Wenn Du Dir Deinen Platz sichern willst, empfehlen wir Dir eine Anmeldung (auf der Website) vorab, für Gruppen ist diese verpflichtend.
  • Im Foyer der FH gibt es einen gekennzeichneten Einlassbereich und einen Ausgang.
  • Im Einlassbereich kontrollieren wir Deinen 3-G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) in Verbindung mit Lichtbildausweis.
  • Anschließend musst Du Dich handschriftlich registrieren, dafür bekommst Du einen eigenen Zettel und einen eigenen Stift, den Du behalten kannst (Yeah!). Den Zettel gibst Du bitte bei den Mitarbeiter*innen ab. Du kannst das Registrierungsformular auch herunterladen, vorab ausfüllen und beim Eingang abgeben.
  • Auf Deine Daten passen wir gut auf, sie werden nur für ein eventuelles Contact-Tracing an die Gesundheitsbehörde weitergegeben und ansonsten nach 4 Wochen vernichtet.
  • Bitte plane ca. 30 Minuten für das Einlassprozedere ein und halte beim Warten den Abstand ein.
  • Dann kannst Du die Messe besuchen und Dich extrem gut beraten lassen. Wir würden uns freuen, wenn Du dann zügig zu den Ständen gehst, damit sich im Eingangsbereich kein Stau bildet.
  • Bitte halte den Abstand zu den Kolleg*innen ein. Wenn ein Infostand besetzt ist, suche Dir bitte einstweilen einen anderen aus.
  • Du bekommst mit Deiner Messetasche auch ein eigenes Desinfektionsgel.
  • Wenn Du einen Workshop oder einen Vortrag besuchst, halte auch hier beim Eintritt in den Saal den Mindestabstand ein. (Drängeln war sowieso gestern!)
  • Sei bitte nicht böse, wenn Dich eine Kollegin oder ein Kollege auf die Einhaltung einer Maßnahme aufmerksam macht, sie machen nur ihre Arbeit und tragen zur Sicherheit der Veranstaltung bei.
  • WC´s gibt es ausreichend im Haus, entweder in der Aula oder im ersten Stock. Sie werden regelmäßig gereinigt.
  • Bitte genieße Deinen Messebesuch, auch mit den Maßnahmen sind gute Gespräche möglich!
  • Wenn Du Dich plötzlich gesundheitlich nicht gut fühlst, suche bitte eine*n Ordner*in auf. Er/Sie wird Dich in einen eigenen Raum bringen, sich um Dich kümmern und gegebenenfalls die Rettung benachrichtigen. Wir schauen auf Dich.
  • Beim Verlassen der Messe verwende bitte den gekennzeichneten Ausgang.
  • Bitte check die Hinweis-Seite regelmäßig. Die Regeln könnten sich nämlich ändern (tell me about it)
  • Noch etwas zum Abschluss. Wenn Du mit der Einhaltung dieser Maßnahmen für den Messebesuch schon jetzt absolut nicht einverstanden bist, dann besuche die Messe bitte nicht.
Auf dem Bild sieht man eine lachende Tonfigur im Garten
Bild: Werner Gruber

Rahmenprogramm

11.00 Uhr: Begrüßung
durch Prof. Dr. Markus Lehner, FH OÖ und Gernot Koren, pro mente OÖ
Moderation: Hubert Mittermayr, Sozialplattform OÖ

ca. 11.30 Uhr: Workshop
„Humor als Kraftquelle in belastenden Situationen“, Werner Gruber

13.00 Uhr: Workshop für Migrant*innen
NEUER JOB - IN DER NEUEN HEIMAT,
maiz, Caritas OÖ, migrare, Altenbetreuungsschule OÖ

15.00 Uhr: Workshop
„Humor im Beruf bringt neue Perspektiven“, Werner Gruber

Zurück