41958
24.11.2022
Dienstort: Marchtrenk

Persönliche Assistentin

Keine besondere Ausbildung im Vorhinein nötig!
ca. 3-5 Wochenstunden
vorwiegend für Frühdienste (ab 7:30 für 1,5-2h) am Samstag und 14-tägig am Sonntag

Dienstgeber:


MÖGLICHE TÄTIGKEITSFELDER:

  • Grundversorgung und Unterstützung im Haushalt

Eine Übertragung für Fachpflegerische Tätigkeiten ist nötig!

Ideal wäre eine flexible Person, die vielleicht hin und wieder auch mal kurze Abenddienste (20:00-20:30) unter der Woche übernehmen kann, falls eine Kollegin ausfällt.

Weitere Informationen für BewerberInnen:

  • Führerschein B und die Verfügbarkeit eines Fahrzeuges sind notwendig für Fahrtdienste am Sonntag
  • Katze im Haushalt
  • Eine Einschulung und Übertragung für Pflegerische Tätigkeiten wird zum Stützstrümpfe anziehen benötigt!
  • Impfung gegen Covid-19 nicht unbedingt notwendig, aber wünschenswert/bevorzugt

Für den konkreten Bedarf kann die Leistung der Persönlichen Assistenz aufgrund der Kundenbedürfnisse nur von einer weiblichen Person erbracht werden.

VORAUSSETZUNGEN:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Die Bereitschaft, nach Dienstbeginn einen Grundkurs über 32 Einheiten bzw. 4 Kurstage nach dem Oö. Sozialberufegesetz §37 zu absolvieren. (Die Kurskosten werden vom Land Oberösterreich übernommen. Die Kurszeit, Anfahrtszeit und Anfahrtskosten werden nicht vergütet.)
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Freier Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Computer (Office-Software), ein eigener PC bzw. Laptop und Drucker

DIENSTVERHÄLTNIS: Freier Dienstvertrag - weitere Stunden gegebenenfalls möglich
€ 19,98/Tagesstunde
€ 29,96/Nacht-, Sonn- und Feiertagsstunde
Plus km-Geld mit dem KFZ, Motorrad oder Fahrrad - Dienstweg ist bezahlte Arbeitszeit!

BEWERBUNG:

Bitte füllen Sie unser Evidenzblatt aus: https://www.persoenliche-assistenz.at/files/PersAss/downloads/Evidenzblatt.pdf

Bewerbungen mit Jobnummer 936 bitte an: narnleitner@p-ass.at
oder 0732/711621-21 Herr Narnleitner

Zurück