24858
02.07.2020
Dienstort: Attnang Puchheim

Trainer*in für die KreativWerkstatt

für AusbildungsFit
ab 21. September 2020
38 Stunden/Woche
Karenzvertretung für zwei Jahre

Dienstgeber:


Stelleninhalt – Ihr Aufgabenbereich

AusbildungsFit ist ein bundesweites Konzept des Sozialministeriumsservice und setzt sich zum Ziel im Rahmen von Training, Coaching, Wissenswerkstatt und Sport/Bewegung Jugendliche in ihrer individuellen Ausbildungsfitness zu fördern.

Als Trainer*in haben Sie die Aufgabe im Rahmen der KreativWerkstatt mit den Jugendlichen interessante Projekte zu gestalten. Innerhalb einer Gruppe von bis zu 8 Jugendlichen sollen arbeitsrelevante Schlüsselqualifikationen vermittelt werden und interessante Projekte umgesetzt werden. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist es Ihre Aufgabe Potentiale der Jugendlichen zu erkennen, zu fördern und zu fordern. Im regelmäßigen Austausch mit dem Coach erarbeiten Sie gemeinsame Methoden mit dem Ziel der Erreichung der individuellen Ausbildungsfitness der Teilnehmer*innen. Darüber hinaus beinhaltet die Aufgabe das Durchführen von Workshops mit den Themen Bewerbungstraining, Berufsorientierung, Organisation von Lehrgängen zur Berufserprobung (Praktikum) und die Durchführung der evidenzbasierenden Lernfortschrittskontrolle. Im Rahmen der Quartalsgespräche werden gemeinsam mit den Jugendlichen und dem Bereich Coaching der Verlauf und die Ziele regelmäßig evaluiert und entwickelt.


Wir wünschen uns:

  • Studium/Ausbildung inkl. Berufserfahrung (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Berufspädagogik, Behindertenbegleitung, und/oder abgeschlossene Lehrausbildung im handwerklichen Bereich
  • Erfahrungen im arbeitsmarktpolitischen Kontext
  • Freude am selbständigen und handwerklichen Arbeiten
  • Hohes Maß an Selbstorganisation
  • hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Verlässlichkeit und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Werten der Volkshilfe Arbeitswelt und von AusbildungsFit Attnang
  • Begeisterungsfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • empathischer und respektvoller Umgang mit Jugendlichen
  • Systemisches Denken
  • Bereitschaft zur internen Vernetzung

Wir bieten:

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Intensive Einschulung
  • Supervision
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 7 (Mindestgehalt brutto ab € 2.393,50 bei 38 Std./Woche)

Bewerbung:

Die Volkshilfe steht für Vielfalt – wir laden Menschen mit Beeinträchtigung ausdrücklich ein, sich bei uns zu bewerben!

Bewerbungen bitte elektronisch bis 14.08.2020, an:
Volkshilfe Arbeitswelt GmbH
AusbildungsFit Attnang
Glimpflingerstraße 48, 4020 Linz
Stefan Otruba, MBA
personal@volkshilfe-ooe.at


Datenschutzinformationen: datenschutz.volkshilfe-ooe.at
Wir weisen darauf hin, dass wir Ihnen etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen - wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder –leider nicht ersetzen können.

 

Zurück