0467
11.06.2021
Dienstort: Linz und Wels

Heimhilfe, Kindergartenhilfe, Pflegeassistenz, Medizinische Verwaltungsassistenz, Fachsozialbetreuung Altenarbeit/Behindertenarbeit

Projekt BIGS
verschiedene Einstiegstermine im Laufe des Jahres
38 Wochenstunden

Dienstgeber:


In den kommenden Monaten kann das Projekt BIGS Jugendlichen zwischen 16,5 und 23 Jahren Ausbildungsplätze mit Unterstützungsbedarf im Gesundheitsbereich- und Sozialbereich anbieten: Heimhilfe, Kindergartenhilfe, Pflegeassistenz, medizinische Verwaltungsassistenz, Fachsozialbetreuung Altenarbeit/Behindertenarbeit.

Projektinhalte:

  • Praktische Qualifizierung im Gesundheits- und Sozialbereich am Arbeitsplatz
  • Ausbildungen/Lehrgänge für Assistenz- und Helferberufe (Lehrgangsbesuch, Lernunterstützung, Coaching)
  • Verfeinern von Kompetenzen, Sammeln von fundierter Arbeitserfahrung (Gruppentraining, Einzelcoaching)
  • Integration am Arbeitsmarkt (Bewerbungstraining und Vermittlung)

Voraussetzungen:

  • Alter: 16,5 - 23 Jahre
  • gefestigter Berufswunsch
  • einschlägiges Praktikum im Ausmaß von mindestens zwei Wochen
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • Vorliegen eines sonderpädagogischen Förderbedarfs, einer psychosozialen, emotionalen oder körperlichen Beeinträchtigung (sofern diese eine uneingeschränkte Berufsausübung ermöglicht)
  • Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Jugendliche in ganz Oberösterreich werden von den Standorten Linz und Wels aus begleitet

Entlohnung: Die Projektteilnehmer und -teilnehmerinnen erhalten eine Entschädigung über der Geringfügigkeitsgrenze in der Höhe von € 477,-

Bewerbung:

Erforderliche Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf, handgeschriebenes Motivationsschreiben, letztes Abschlusszeugnis, Nachweis über die Projektvoraussetzungen (SPF, Dokumentation über soziale/emotionale Teilbeeinträchtigung, …)

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an
Herrn Stefan Wagner (0699-13782038; s.wagner@miteinander.com) oder
Frau Barbara Salfelner (0699-13782087; b.salfelner@miteinander.com).
Bewerbungen bitte an eine dieser zwei E-Mail-Adressen!

Zurück