Suchergebnisse

Neue Suche
Zurück

Es wurden 7 Angebote gefunden.

Suchergebnisse

autonomes Frauenzentrum
Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz

Frauenberatungsstelle und Opferschutzeinrichtung für Frauen, die von sexueller Gewalt betroffen sind

weitere Informationen und Kontakt

Beratungen werden für Frauen aus ganz Oberösterreich unabhängig, anonym und kostenfrei angeboten.

Die Unterstützung umfasst juristische und psychosoziale Beratung bei Beziehungsproblemen, Trennung, Scheidung,
sowie bei psychischer, körperlicher oder sexueller Gewalt.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Prozessbegleitung bei sexueller Gewalt.

Darüber hinaus bieten wir Selbstverteidigungskurse für Frauen, sowie Bildungs- und Kulturveranstaltungen an und verfügen über eine frauenspezifische Bibliothek.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr
  • Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr; zusätzlich Montag und Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Bereiche: Gewalt, Homosexualität, LGBTQ+, Scheidung/Trennung, Sexualität, speziell für Frauen, Finanzielles, Kinderrechte, Probleme in der Familie, alleinerziehend, Scheidung, Unterhalt, einmalige Hilfen, Familie, Gewalt, Partnerschaft, Verbrechen, Kinderrechte, Scheidung

Familienberatung
Willingerstraße 21, 4030 Linz

weitere Informationen und Kontakt

für: Väter, Mütter, Paare, Familien, Jugendliche, Großeltern

In der Familien- und Erziehungsberatung finden Sie Hilfe

  • bei Erziehungsfragen
  • Entwicklungskrisen und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Schwierigkeiten in der Schule
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • psychischen Belastungen 


Zusätzlich bieten wir die Abklärung von Lese-Rechtschreibstörungen bei Kindern im Schulalter (anerkannt durch den Landesschulrat f. OÖ).

Unterstützung bei Paar- und Familienthemen:

  • Themen der Lebensplanung
  • Sexualität
  • Beziehungskrisen, z.B. Probleme in der Partnerschaft, Generationenkonflikte, Trennung ...
  • Beratung für werdende Eltern zu Pränataldiagnose und Behinderung


Unterstützung in Lebenskrisen wie

  • Verluste wie Arbeitslosigkeit, Tod naher Angehöriger ...
  • Schwerer Krankheit oder / und Suchtverhalten
  • Selbstmordgedanken
  • Gewalterfahrungen


Beratungstermine erhalten Sie nach telefonischer Vereinbarung. Die Beratung ist kostenlos.
Gefördert aus Mitteln des Familienministeriums.

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr, 12.30 bis 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Bereiche: Gewalt, Mobbing, Paarberatung, Scheidung/Trennung, Sexualität, Probleme in der Familie, Schwangerschaft, alleinerziehend, Familie

First Love Ambulance
Med Campus III., Krankenhausstraße 9, 4020 Linz

Beratungsstelle für junge Mädchen und deren Partner/in

weitere Informationen und Kontakt

Magistrat Linz, Kepler Universitätsklinikum

Was ist eigentlich die First Love Ambulance?
Eine Beratungsstelle für junge Mädchen und ihren Partner oder ihre Partnerin – egal, ob man allein, mit einer Freundin, einem Freund, den Eltern, dem Partner, der Partnerin oder jemand anderem kommen will.

Die First Love Ambulance der Kinder- und Jugendservices Linz und des Kepler Universitätsklinikums steht dir zur Verfügung, wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und Fragen zu Verhütung, Sexualität oder einer (ersten) Beziehung hast. Ein Besuch ist kostenlos, du brauchst keine e-Card und wenn du das möchtest, kannst du dich auch anmelden, ohne deinen Namen zu nennen ("anonym", z.B. mit einem Codewort).

Und was erwartet dich in der First Love Ambulance?
Eine Psychologin, eine Gynäkologin (also Frauenärztin) und eine Krankenschwester helfen dir bei folgenden Themen weiter: „Das erste Mal“, eine neue Beziehung, Beziehungsprobleme, Verhütungsfragen, eine erste Untersuchung bei der Frauenärztin, Unsicherheiten bezüglich deines Körper und seiner Veränderungen, die Regel, Aids und andere Geschlechtskrankheiten usw.

Und wie läuft das ab?
Du kannst einfach am Mittwoch zwischen 15.00 und 17.00 Uhr vorbeikommen – dazu brauchst du weder eine e-Card, noch musst du dich vorher anmelden. Unsere Beratung ist kostenlos und wir unterliegen der Schweigepflicht.

Wo findest du uns?
Im Kepler Universitätsklinikum, Zentrum für Sozialmedizinische Frauenheilkunde und Gendermedizin, Med Campus III., Bau B, 1. Stock. Wir freuen uns auf dich!

Ist die First Love Ambulance jede Woche geöffnet?
Grundsätzlich ja – Ausnahmen sind der Monat August und die Weihnachtsferien. Während der Semesterferien und der Karwoche versuchen wir die Ambulanz zu besetzen, in Ausnahmefällen kann es allerdings sein, dass keine Gynäkologin abkömmlich ist. Es empfiehlt sich daher, vorher telefonisch anzufragen, wenn du an einem Mittwoch in dieser Ferienzeit kommen möchtest.

Bereiche: Sexualität, speziell für Jugendliche

Frauengesundheitszentrum
Carl-Blum-Straße 3, 4600 Wels

Beratung für Mädchen und Frauen

weitere Informationen und Kontakt

 

Wir alle erleben auch schwierige Zeiten mit Spannungen und Herausforderungen. In solchen Lebensabschnitten kann das konstruktive Gespräch mit einer Beraterin oder Therapeutin helfen, die Schwierigkeiten von mehreren Seiten zu beleuchten und neue Lösungswege zu finden.

Das Frauengesundheitszentrum Wels unterstützt mit Beratung und Orientierung. Unsere Beratungen werden durch ein multiprofessionelles Team von Psychotherapeutinnen, Ärztinnen, Beraterinnen, einer Juristin, einer Ernährungswissenschafterin und einer türkischsprachigen psychosozialen Beraterin durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen des Frauengesundheitszentrums Wels arbeiten und beraten mit dem Grundsatz "Hilfe zur Selbsthilfe".

Wir sind bei diesen Themen und Anliegen für Sie da:

  • psychische Belastungen
  • Überanstrengungen
  • Probleme in der Familie
  • Umgang mit Mehrfachbelastungen
  • gesundheitliche Probleme
  • medizinische Fragen
  • Ernährung
  • Unverträglichkeiten und Allergien
  • Fragen zu Partnerschaft, Beziehung und Sexualität
  • Essstörungen
  • rechtliche Fragen, auch rund um Eheschließung, Trennung und Scheidung, PatientInnen-Rechte, u.v.m.

Um Terminvereinbarung wird ersucht.

Bereiche: Scheidung/Trennung, Sexualität, speziell für Frauen, Probleme in der Familie, speziell für Migrant/innen, Essstörungen, Gesundheitsprävention, speziell für Frauen, speziell für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, Scheidung

JugendService (Wels)
Vogelweiderstraße 5, 4600 Wels

Anlaufstelle für Jugendliche von 12 - 26 Jahren zu allen jugendrelevanten Themen

weitere Informationen und Kontakt

Sei es Schule, Arbeit oder Ausbildung, Liebe und Gesundheit oder Fragen rund ums Wohnen oder Geld.

JobCoach: Birgit Jahn

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 14.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bereiche: Jobsuche, Speziell für Jugendliche, Mobbing, Sexualität, speziell für Jugendliche, speziell für Jugendliche, Freizeit, Probleme in der Familie, speziell für Jugendliche, Freiwilliges Soziales Jahr, Jugendschutz, speziell für Jugendliche

PROGES, Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit
Fabrikstraße 32, 4020 Linz

Dienstleistungen im Bereich der Gesundheitsförderung, Prävention, Therapie, sowie Aus- und Weiterbildung

weitere Informationen und Kontakt

PROGES, Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit

für: Menschen in allen Lebensphasen

PROGES (vormals PGA) ist eine moderne, innovative Organisation am österreichischen Gesundheitsmarkt.

Wir beraten und begleiten Institutionen, Gemeinden, aber auch Betriebe und andere Einrichtungen, bei der Umsetzung von gesundheitsfördernden Programmen.

In der Linzer Zentrale befinden sich die PROGES Akademie, die Clearingstelle, ein Therapiezentrum, die Zahngesundheitsförderung OÖ, die CliniClowns, LOVETOUR (Sexualpädagogische Aufklärung für Jugendliche) sowie die Verwaltung der Organisation und ihrer Geschäftsbereiche. In Oberösterreich befinden sich noch zwei Therapiezentren und zwei Zentren für Frauengesundheit.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 16.00 Uhr

Bereiche: Sexualität, speziell für Jugendliche, Beratung, Bildung/Soziales, Nachholen von Bildungsabschlüssen, Qualifizierung, Weiterbildung, Befreiungen, Gesundheitsangebote, Gesundheitsprävention, Sucht, Therapie, speziell für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

VARGES Beratungsstelle für Variationen der Geschlechtsmerkmale
4020 Linz

Peerberatung - persönlich, telefonisch, online

weitere Informationen und Kontakt

VIMÖ - Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich
Tobias Humer

Jeder Mensch ist einzigartig – auch unsere körperlichen Geschlechtsmerkmale sind individuell verschieden. Von Variationen der Geschlechtsmerkmale (VdG) sprechen wir, wenn diese nicht klar den Normvorstellungen von weiblichen oder männlichen Körpern entsprechen. Variationen können Anatomie, Hormone und/oder Chromosomen betreffen und werden oft mit medizinischen Diagnosen benannt (z.B. AIS, AGS, PCOS, Klinefelter Syndrom, MRKH, …).  Weitere gängige Überbegriffe für VdG sind u.a. Intergeschlechtlichkeit, Intersexualität, Disorders of Sex Development (DSD) oder Varianten der Geschlechtsentwicklung.

VARGES bietet Peer-Beratung für Menschen mit VdG und deren Angehörige (persönlich in Linz & Wien, telefonisch/online in ganz Österreich) - vertraulich und kostenlos.

Außerdem bietet VARGES Fortbildungen und Sensibilisierungstrainings zu Geschlechtervielfalt für Organisationen und Fachleute, um ein inklusives gesellschaftliches Umfeld zu schaffen.

Bürozeiten zur Terminvereinbarung:
Montag und Dienstag: 10.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 20.00 Uhr

Bereiche: Sexualität, Gesundheitsangebote, Diskriminierung