Ort:
Salzburg, St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14

Veranstalter:
Armutskonferenz

Veranstaltungsart:
Konferenz

12. Österreichische Armutskonferenz

Weil soziale Ungleichheit und Ausgrenzung die Demokratie gefährden

In der 12. Armutskonferenz wollen wir der Frage nachgehen, wie Demokratie gestaltet werden kann, damit alle gesellschaftlichen Gruppen teilhaben und mitbestimmen.

Was braucht es, damit die Stimmen ausgegrenzter und armutsbetroffener Menschen gehört werden?

Welche neuen Formen der Partizipation ermöglichen eine gleichberechtigte Beteiligung aller gesellschaftlichen Gruppen? Und schlussendlich die Frage: Wie können demokratische Prozesse dazu beitragen, ein gutes Leben für alle Menschen herzustellen?

Weitere Infos

Zurück