Ort:
Freistadt, Salzhof

Veranstalter:
Volkshilfe OÖ

Veranstaltungsart:
Diskussion

Kinderarmut abschaffen!

Diskussionsabend der Volkshilfe OÖ: Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!

324.000 Kinder sind in Österreich armutsgefährdet und das, obwohl das österreichische Sozialsystem vielfältige Leistungen anbietet.

Das System ist nicht nur unübersichtlich, sondern auch intransparent. Die bürokratischen Hürden sind für viele Familien nicht bewältigbar. Hinzu kommt, dass die Leistungen die Vererbung von Armut nicht verhindern. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird daher für armutsgefährdete Kinder erschwert und ihre Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft geschmälert.

Die Volkshilfe hat daher das Pilotprojekt „Kindergrundsicherung“ gestartet.

Wir laden euch herzlich ein zum Diskussionsabend:

Impulsreferat: Mag.a (FH) Judith Ranftler MA
Musik: LOS KRACHOS
Verkauf gespendeter Bilder von Rudolf Prinz zugunsten von Kindern in Not aus der Region


Wir bitten um eine Voranmeldung aufgrund der Corona Maßnahmen bis 02.11.2020 unter: freistadt@volkshilfe-ooe.at

Zudem wird die Veranstaltung auch live auf der Volkshilfe OÖ Facebook Seite: facebook.com/volkshilfe.ooe zu sehen sein.

Zurück