Ort:
Wien

Veranstalter:
Veranstaltungskooperation

Veranstaltungsart:
Lehrgang

Masterlehrgang Management sozialer Innovationen

Lehrgang der Akademie für Sozialmanagement in Kooperation mit der Akademie für Weiterbildung der FH OÖ

Nächster Ausbildungsstart im Herbst 2018: Management Sozialer Innovationen

Ein Masterlehrgang mit unmittelbarem Praxisbezug – diese Vorgabe erfüllt „Management Sozialer Innovationen“(MSI), der von der Akademie für Weiterbildung der FH Oberösterreich und der ASOM gemeinsam ausgerichtet wird. Im Herbst startet die bewährte Ausbildung bereits zum dritten Mal.

Akademische Lehre und praxisbezogene Führungskräftebegleitung fusionieren im Rahmen von MSI zu einem Masterlehrgang der besonderen Art. Die TeilnehmerInnen setzen selbst ein Innovationsprojekt um, an dem sie die Kriterien sozialer Innovationen erproben und evaluieren. Viele Innovationen im Sozialbereich kommen auf leisen Sohlen daher, sie sind weder auffallend hip noch geeignet für das ganz große Scheinwerferlicht. Für die Nutzer/innen wie auch für die Mitarbeiter/innen von Sozialorganisationen sind sie jedoch von großer Bedeutung.

Der Masterlehrgang Management sozialer Innovationen ist die zweite Stufe innerhalb eines zweigliedrigen Studienprogramms:

1. Management sozialer Unternehmen, MSU (60 ECTS)
Abschluss: Akademische/r Sozialmanager/in

2. Management sozialer Innovationen, MSI (60 ECTS)
Abschluss: Master of Advanced Studies, MAS

Lehrgangsbeschreibung und Infos: http://www.asom.at/msi.php

Online-Anmeldung: http://www.asom.at/msi-anmeldeformular.php

Beispiele von MSI-Projekten: http://www.asom.at/msiprojekte.php

Folder downloaden

 

Zurück