Ort:
Linz, FAB Organos, Industriezeile 47a

Veranstalter:
FAB Organos

Veranstaltungsart:
Seminar

Methoden und Materialien für die Jugendarbeit

Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene Methoden und Interventionsformen für das Gruppen- und Einzelsetting aus den Bereichen der offenen Jugendarbeit und den Hilfeangeboten der Jugendhilfe kennen.

Ein Seminar mit Friedrich Mayer, MA

Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene Methoden und Interventionsformen für das Gruppen- und Einzelsetting aus den Bereichen der offenen Jugendarbeit und den Hilfeangeboten der Jugendhilfe kennen. Tools und Workshop Ideen für ein breites Themenspektrum der Einzel- und Gruppenarbeit werden dabei ebenso behandelt, wie Projekte im sozialen Raum oder zu Migrationsthemen.

Anhand von Fallbeispielen werden das Gelingen und Scheitern sozialpädagogischer Interventionen und deren Bedingungen im Familien- und Helfer*innensystem sowie Beispiele aus der Arbeitssituation der Teilnehmer*innen bearbeitet.

Die Reflexion der persönlichen Arbeitspraxis und Erfahrungen der Kursteilnehmer*innen spielen bei der Erarbeitung neuer Ansätze und Ideen eine wichtige Rolle.

  • Selbstwirksamkeit als zentrales Ziel sozialpädagogischer Interventionen
  • Methoden und Worskhops für die Gruppenarbeit
  • Projekte für den sozialen Raum
  • Tools für die Einzelfallarbeit

Methodik
Theorieinputs, Fragebögen, praktische Übungen, Diskussion, Kleingruppenarbeit, Reflexion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden.

Jede/r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, eine maßgeschneiderte kleine Projektidee für die eigene Praxis aus diesem Seminar mitzunehmen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus der Beratungs-, Bildungs- und Trainingsarbeit, die Jugendliche prozesshaft begleiten.

Infos und Anmeldung HIER

Zurück