Ort:
Linz, Arbeiterkammer, Volksgartenstraße 40

Veranstalter:
Sozialplattform OÖ

Veranstaltungsart:
Tagung

Schöne neue Welt - Tagung Sozialplattform

Zukunfts-Entwürfe für eine gerechte und nachhaltige Gesellschaft und die Rolle der Sozialorganisationen

Bild Kugeln

Finanzkrise, Rekordarbeitslosigkeit, Abstiegsangst - muss man unser gängiges Wirtschaftssystem als gescheitert bezeichnen? Darf man das denn überhaupt, bestehende Strukturen in Frage stellen und Visionen für die Zukunft entwerfen?

Die Sozialplattform Oberösterreich ermuntert explizit dazu und versucht bei der Tagung Antworten zu erhalten, auf welchem wirtschaftlichen Weg die Chancen- und Verteilungsgerechtigkeit in unserer Gesellschaft erhöht werden kann. Dabei kommen neben den Wirtschafts-ExpertInnen Christian Felber und Jakob Kapeller auch Gerti Niedl (Strada OÖ, Interessenvertretungsorganisation der Pro Mente OÖ) und Henriette Gschwendtner (Plattform Sichtbar bleiben, Vernetzung von Menschen mit Armutserfahrungen) und Michaela Moser als Vertreterinnen der Armutskonferenz zu Wort, um Visionen und Forderungen für mehr Teilhabe und Vorschläge zu deren Umsetzung durch soziale Organisationen zu formulieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag, bei dem der Fokus auf unterschiedlichen Perspektiven und Zugängen zum Thema liegt. 

Moderiert wird die Veranstaltung von Christine Haiden.

Teilnahmegebühr: 
EUR 40 für Nicht-Mitglieder
EUR 25 für Mitglieder
20 Gratis-Tickets für Kulturpass-BesitzerInnen

Weitere Infos unter office@sozialplattform.at oder 0732-66 75 94

Tagungsfolder

Rundbrief-Artikel Christian Felber, Michaela Moser

Anmeldung zur Tagung

Anmeldung "Arbeitslose im Abseits"

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

Zurück