Ort:
Kirchschlag bei Linz, Seminarhotel Alpenblick

Veranstalter:
FAB Organos

Veranstaltungsart:
Seminar

Sozialpädagogischer Grundlehrgang zur Qualifizierung von Schlüsselfachkräften

Im Vordergrund steht die praxisnahe Vermittlung des fachlichen Handwerkszeugs in den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement sowie Didaktik/Präsentation.

Ein Lehrgang mit Gabriele Traxler, MSc, Monika Plank, MSc und DSA Erwin Puttinger .

Im Vordergrund steht die praxisnahe Vermittlung des fachlichen Handwerkszeugs in den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement sowie Didaktik/Präsentation. Außerdem wird Fachlichkeit für den angemessenen Umgang mit Menschen mit psychischen Belastungen aufgebaut.

Das Berufsbild der Fachbetreuer*innen ist eingebettet in eine multiprofessionelle Teamarbeit, in der die Kompetenzorientierte Klient*innenarbeit mit individueller Perspektiven- und Zielarbeit gelingen kann. Der systemische Ansatz dieses Lehrgangs trägt der komplexen Aufgabenstellung dieses Berufsbilds Rechnung.

Qualifizierte Austausch- und Lernmöglichkeiten bieten die Transfergruppen, in denen die gelernten Inhalte der Module vertieft und in die individuelle Arbeitsrealität transferiert werden.

Ziel

Vermittlung einer sozialpädagogischen Basisqualifikation für Personen, die im AMS-Kontext in arbeitsmarktintegrativen Betrieben und Projekten als Fachbetreuer*innen bzw. Berater*innen arbeiten oder sich in diese Richtung entwickeln möchten.

Der Lehrgang bietet 6 Module zu diesen Themen:

  • Person, Rolle, Funktion
  • Ressourcenorientierte Kommunikation
  • Kompetenzen für den Umgang mit psychisch belasteten Menschen
  • Kompetenzorientierung und gehirngerechte Wissensvermittlung
  • Konstruktive Konfliktbewältigung
  • Der/Die Fachanleiter/in als Führungskraft

Zu den 104 AE der Module, kommen noch drei Transfergruppentreffen zu je 4 AE.

Hier Online anmelden

Zurück